Downloads

Lebenslauf Karl König

Eine biographische Synopse

BIBLIOGRAPHIE

Die schriftlichen Werke von Karl König


Eine bibliographischer Index Übersicht in chronologischer Reihenfolge. Die Liste wird regelmäßig aktualisiert.

Die folgende Liste des schriftlichen Schaffens Werks Karl Königs basiert auf dem Katalog der Zusammenfassung, der die 1969 von Christof-Andreas Lindenberg für das Karl-König-Archiv erstellt und die 1992 2016 für die Biografie „Karl König – Eine mitteleuropäische Biografie des 20. Jahrhunderts“ von Hans Müller-Wiedemann aktualisiert wurde.

Bis auf wenige Ausnahmen sind nur Erstdrucke in Zeitschriften und als Buch Erstauflagen von Büchern und Ersterscheinungen in Zeitschriften enthalten. Titel zeigen die Sprache der Publikation.

Übersetzungen: Veröffentlichungen in anderen Sprachen als den von Karl König selbst verwendeten (Englisch und Deutsch) werden nur aufgeführt, wenn sie zu seinen Lebzeiten erschienen sind. Spätere Ausgaben sind in den Listen der verschiedenen Sprachen zu finden.

Bibliographie

Download

Karl-König-Institut

Übersetzungen in andere Sprachen

Die Neuausgabe der Werke Karl Königs erscheint in englischer und deutscher Sprache. Königs Werke Einzelne Bücher werden jedoch auch in anderen Sprachräumen immer mehr nachgefragt.

Um Ihnen das Auffinden dieser Übersetzungen zu erleichtern, haben wir eine Liste zusammengestellt, die Sie hier herunterladen können - Sie sehen, welche Bücher in den verschiedenen Sprachen erschienen sind. Wo kein Verlag genannt ist, wurde die Übersetzung privat angefertigt und kann meist über unser Archiv bestellt werden Bitte nutzen Sie hierfür für unser Kontaktformular.

Im PDF unten sind die verschiedenen Sprachen aufgelistet.

Camphill-Bewegung – Einrichtungsverzeichnis

Die Camphill Bewegung entstand als eine Initiative für soziale Innovation. Weltweit sind Gemeinschaften entstanden, die frei zusammenarbeiten und sich gegenseitig unterstützen.

Holistische, therapeutische Gemeinschaftsbildung wurde seit 1939 erprobt und Werte gepflegt, die sich von den Prinzipien der anthroposophischen Geisteswissenschaft inspiriert sind. Ziel ist es, da Verantwortung zu übernehmen, wo die Erde und der Mensch in Not gerät, Hilfe und Zuwendung brauc.

Heute umfasst die Camphill-Bewegung mehr als 100 verschiedene therapeutische Gemeinschaften in über 20 Ländern.