Forschung, Publikationen und Kooperationen

Die Camphill Bewegung

Die Organisation der Camphill Bewegung

Überblick

Karl König war Initiator und Mitbegründer der Camphill Bewegung, dem weitverzweigten Zusammenschluss von inzwischen weltweit über 100 Gemeinschaften, die sich sowohl um heilende Erziehung als auch inklusive Dorf-Siedlungen und soziale Arbeit aus der Anthroposophie heraus bemühen. Man kann dies als das Hauptwerk Karl Königs ansehen. Da unter dieser Bewegung eine ganzheitliche therapeutische Gemeinschaftsbildung zu verstehen ist, umschließt dieser Fachbereich auch Aspekte anderer Fachrichtungen: von Medizin und Erziehung bis hin zu Kunst, Landwirtschaft und zum religiösen Leben. Bei den hier aufgeführten Bänden der Werkedition handelt es sich um solche, die das spezifische dieser Bewegung mit dem dazugehörigen spirituellen Hintergrund thematisieren.

Die 1940 in Schottland gegründete Camphill-Bewegung besteht aus Organisationen, Initiativen und Gemeinschaften, die an der Entwicklung integrativer und sozialer Gemeinschaften in acht geografischen Regionen arbeiten. Die Camphill-Bewegung ist der Anthroposophischen Gesellschaft angeschlossen und unterhält Verbindungen zu vielen anderen anthroposophischen Organisationen sowie zu Organisationen, die in der sozialen Arbeit und beim Aufbau integrativer Gemeinschaften tätig sind.

Die Camphill Movement Group

koordiniert und unterstützt die Vernetzung und Zusammenarbeit innerhalb der Camphill-Bewegung und fördert darüber hinaus die Entwicklung integrativer, sozialer und gemeinschaftlicher Initiativen. (Mehr Information unten bei 'Partner')

The Camphill Movement

Publikationen, Partner und Kooperationen

Camphill and the Future

Spirituality and Disability in an Evolving Communal Movement (nur in Englisch)

DAN MCKANAN

The Camphill Movement, one of the world’s largest and most enduring networks of“intentional communities,” deserves greater recognition and study.

Dan McKanan is the Emerson Senior Lecturer at Harvard Divinity School, where he has taught since 2008.

A free open access ebook is available upon publication on 13 October 2020. Learn more at www.luminosoa.org.  

Luminos is University of California Press’s Open Accesspublishing program for monographs

More Information

 

Herunterladen

McKanan Flyer-EN.pdf


Camphill at Seventy-Five (only in English)

Communal Studies Association

Encouraging the Study of Intentional Communities

Article is from the journal Communal Societies - Volume 36, Number 1


Wir sind auch nur Menschen

Die Entstehung und Entwicklung der Camphill-Bewegung und ihre Bedeutung für unsere Gesellschaft, angesichts der Idee der sozialen Inklusion

Studienreise zu Camphill Gemeinschaften in Schottland im Herbst 2013 von Kathrin Schneider, ermöglicht von ZIS, Stiftung für Studienreisen

 


Camphill - Ursprung und Ziele einer Bewegung

Was steht hinter der Camphill-Idee und was hatte Karl König für die Menschen in den Camphill- Gemeinschaften erhofft? (Erscheint 2019)

Mehr Information

The Camphill Movement Group

Die Camphill Movement Group besteht aus Delegierten, die von jeder Region ernannt werden, basierend auf den in dieser Region etablierten Prozessen und Arbeitsweisen. Sie umfasst auch eine Kerngruppe mit überregionaler Zusammensetzung, die die Arbeit der Movement Group koordiniert. Die Camphill Movement Group trifft sich jährlich, für mehrere Tage zu assoziativer Arbeit, in der Regel im Mai.

Es gibt keine weltweite juristische Person oder Vereinigung für die Camphill-Bewegung als Ganzes. Es geht um eine gemeinsame Vision, an denen Menschen und Gemeinschaften in den Regionen beteiligt sind, die durch persönliche Begegnungen, Austausch, Beziehungen, gemeinsame Aktivitäten wächst und die sich in verschiedenen, sich ständig ändernden Formen ausdrückt.

 

Zugehörige Dokumente

Kontakt Liste movement.pdf

Camphill Bewegung und Camphill Gemeinschaft

Das Karl König Institut arbeitet mit denjenigen Menschen, die sich mit den Ursprungsimpulsen und inneren Zielen der Camphill Bewegung verbinden. Diese Menschen schließen sich zusammen unter der Bezeichnung „Camphill Gemeinschaft.“

 

Zugehörige Dokumente

Camphill Gemeinschaft.pdf

Camphill Northern Region Assoziation

Die nördliche Region der Camphill-Bewegung unterstützt das Karl-König-Institut und nutzt die Ressourcen von Veröffentlichungen und Forschung. Das Institut hat regelmäßig an Weiterbildungsveranstaltungen für Mitarbeiter mitgewirkt und an regionalen Versammlungen teilgenommen. Insbesondere wurde mit den norwegischen Gemeinschaften daran gearbeitet, ein kompatibles Regionalarchiv zu initiieren und so mit dem Camphill-Archiv des Karl-König-Instituts zusammenarbeiten kann.

Website

 

INTERNATIONALE KOOPERATIONEN MIT CAMPHILL

Die Tagung der ICSA (International Communal Studies Association) fand dieses Jahr an allen 4 Camphill Gemeinschaften in New York statt. Das war an sich schon besonders, weil diese internationale Zusammenarbeit in die unmittelbare Begegnung mit der Camphill Bewegung kam - es war viel an Austausch und Kennen-Lernen möglich und viele Initiativen, viele Forschungsprojekte, die mit Intentional Community zu tun haben.

Website

_______________________________________________________________

Camphill Akademie

Die Camphill Academie ist die Hochschulassoziation von Camphill in Nordamerika. Es bietet seine Programme in Partnerschaft mit anderen teilnehmenden Camphill-Gemeinschaften und angegliederten Organisationen an.

Website Camphill Academy  (nur in englischer Sprache)

 

Die Camphill Bewegung

Die Camphill-Bewegung hat keine zentralisierte rechtliche Organisation, sondern strebt aktiv eine enge Zusammenarbeit und einen engen Austausch mit den verschiedenen autonomen Initiativen und Gemeinschaften in sieben geografischen Regionen an.

Website

 

Camphill-Forschungsnetzwerk (Englisch)

Das Camphill Research Network ist ein informelles Netzwerk für alle, die an Forschungen im Zusammenhang mit Camphill-Gemeinschaften und der Gemeinschaftsbewegung interessiert sind. (nur in Englisch)

Website

 

Camphill Correspondence

Die US-Redaktion arbeitet eng mit der britischen Redaktion zusammen, um einen reibungslosen Übergang der Korrespondenz zu ihren US-Niederlassungen zu gewährleisten.Die Camphill Correspondence veröffentlicht sowohl Print- als auch Online-Ausgaben. (nur in englisch)

Online Ausgabe

 

Camphill Litauen


Die neueste Camphill Gemeinschaft in Skandinavien ist in Litauen: Akvila Camphill im Kaunas-Bezirk, 100 km von der Hauptsatdt Vilnius, am Zusammenfluss von Memel und Nemis. Gegründet wurde die sozialtherapeutische Arbeit dort 2018. Die Aufnahme in die Camphill Bewegung erfolgte dann 2019 in der Nordischen Region.

____________________________________________________________

INSIDERS / OUTSIDERS

Flüchtlinge aus dem nationalsozialistischen Europa und ihr Beitrag zur britischen Kultur

Insiders / Outsiders ist ein landesweites Kunstfestival, das den unauslöschlichen Beitrag der Künstler, Fotografen, Schriftsteller, Architekten, Designer, Schauspieler, Filmemacher, Tänzer und Musiker sowie Kunsthistoriker, Händler und Verleger würdigt, die vor dem von Nazis dominiertem Europa fliehend, in den 1930er Jahren die britische Kultur stark bereichert haben. Es läuft von März 2019 bis März 2020 und bietet eine überwältigende Auswahl an Ausstellungen, Konzerten, Vorführungen, Filmvorführungen, Spaziergängen, Vorträgen, Literatur- und Bildungsveranstaltungen.

Website

___________________________________________________________________

 

Das Haus des Friedens, Ipswich, Massachusetts, USA

Die Mission des Hauses des Friedens ist es, Kriegsopfern in einer kleinen Gemeinschaft gemeinsam mit Erwachsenen mit besonderen Bedürfnissen, physischen und seelischen Schutz zu bieten und mit einer Erziehung die den Wert des Friedens vermittelt, zu unterstützen.

Website / Video

___________________________________________________________________

 

Zugehörige Dokumente

Newsletter Haus des Friedens.pdf

Eurasia Stiftung - TINH TRUC GIA - Peaceful Bamboo Family, Vietnam

2009 gründete die Eurasia Stiftung in Hue, Vietnam die Peaceful Bamboo Family (Tinh Truc Gia), ein Berufsbildungszentrum und eine Wohngemeinschaft für junge Erwachsene mit Behinderungen.

TTG bietet ein reichhaltiges soziales und kulturelles Leben und heißt jedes Jahr mehr Besucher und Freiwillige willkommen. 2012 trat Tinh Truc Gia dem internationalen Camphill-Netzwerk bei.

Website

__________________________________________________________________

 

Camphill Pages (nur in englischer Sprache)

Wir kooperieren mit der Zeitschrift der Camphill Bewegung, "Camphill Correspondence". Bis 1972 erschien "The Cresset - Journal of the Camphill Movement", dann schien mit der Ausweitung der Camphill Bewegung und dem Bedarf, einen weiteren Kreis von Lesern zu erreichen, etwas Anderes notwendig zu sein.In Großbritannien erscheint "Camphill Pages" als Nachrichtsbroschüre über die britischen Camphill Gemeinschaften.

___________________________________________________________________