Andere Publikationen

Ohn' Mut sind wir nichts

Erika von Arnim – zur Erinnerung

Bücher Übersicht

Dieses Büchlein gibt einen Blick von drei Seiten auf die Biographie der Pionierin der mitteleuropäischen Camphill Region und Gründerin der Schulgemeinschaft Föhrenbühl.

Michaela Glöckler, Leiterin der medizinischen Sektion am Goetheanum, blickt auf die Zusammanarbeit mit Erika von Arnim zurück und zeichnet ihr unermüdliches Einstehen für die inneren Werte der Anthroposophie in einer sehr einfühlsamen und persönlichen Weise in einem an sie gerichteten Brief nach.

Peter Selg, der ein treuer Begleiter und gesuchter Gesprächspartner, gerade in den letzten Lebensjahren Frau von Arnims war, zeigt auf, wie die tieferen Motive und Ziele sich dem suchenden Blick in der äußeren Biographie erahnen lassen.

Richard Steel, Wegbegleiter über viele Jahre und Mitgestalter in der Föhrenbühler Gemeinschaft, öffnet einen Blick auf das ganz Alltägliche eines nicht ganz alltäglichen Eheweges mit dem Arzt Georg von Arnim und auf das damit verbundene Ringen – über das Grab hinaus.

 

Beschreibung

Format: broschiert
Größe: A5
Umfang: 114 Seiten
Herausgeber: Medizinische Sektion am Goetheanum
Veröffentlichungsdatum: ----
Serie: ----
Gegenstand: ----
Abbildungen: ----
ISBN: 978-3-905791-05-1
Preis: 15,50 EURO

Zusätzliches Material

Downloads